Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert im Rahmen des HyStarter-Projekts neun Regionen in Deutschland bei der Entwicklung eines Wasserstoffkonzepts und der Herausbildung eines Akteursnetzwerks vor Ort. Als Teil des HyLand-Programms werden die Regionen mit Mitteln des Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP 2.0) fachlich und strategisch unterstützt. Die Herausforderungen für die Regionen bei der Entwicklung der Wasserstoff-Konzepte sind dabei unterschiedlich gelagert und wurden bei der Auswahl der Gewinner in sieben Kategorien gebündelt:

  • Küstenland/Windenergie
  • Strukturwandel/Energie
  • Industrie/Automobil
  • Metropolregion/Mobilität
  • Bildung/Wissenstransfer
  • Mittelständisch geprägte Region
  • Grenzregion/europäische Vernetzung

Regionen

News

Wasserstoff-Modellregion erarbeitet Handlungskonzept

Beim zweiten Strategiedialog im HyStarter-Kernteam haben Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft einen möglichen Handlungsansatz für eine Wasserstoffwirtschaft in der Region Marburg-Biedenkopf erarbeitet.

Erster Strategie-Dialog in Wasserstoffregion Marburg-Biedenkopf

Beim ersten Strategie-Dialog im Marburger Landratsamt hat der Kreis gemeinsam mit den Stadtwerken und der Universitätsstadt Marburg Ideen und Potentiale der Wasserstoffnutzung in der Region vorgestellt.

Die HyStarter-Flyer stehen ab jetzt zum Download zur Verfügung.

Flyer mit Informationen zum HyStarter-Projekt sowie zu den HyStarter-Wasserstoffregionen finden Sie ab jetzt im Downloadbereich.