Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert im Rahmen des HyStarter-Projekts neun Regionen in Deutschland bei der Entwicklung eines Wasserstoffkonzepts und der Herausbildung eines Akteursnetzwerks vor Ort. Als Teil des HyLand-Programms werden die Regionen mit Mitteln des Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP 2.0) fachlich und strategisch unterstützt. Die Herausforderungen für die Regionen bei der Entwicklung der Wasserstoff-Konzepte sind dabei unterschiedlich gelagert und wurden bei der Auswahl der Gewinner in sieben Kategorien gebündelt:

  • Küstenland/Windenergie
  • Strukturwandel/Energie
  • Industrie/Automobil
  • Metropolregion/Mobilität
  • Bildung/Wissenstransfer
  • Mittelständisch geprägte Region
  • Grenzregion/europäische Vernetzung

Regionen

News

Erster Strategie-Dialog in Wasserstoffregion Marburg-Biedenkopf

Beim ersten Strategie-Dialog im Marburger Landratsamt hat der Kreis gemeinsam mit den Stadtwerken und der Universitätsstadt Marburg Ideen und Potentiale der Wasserstoffnutzung in der Region vorgestellt.

Die HyStarter-Flyer stehen ab jetzt zum Download zur Verfügung.

Flyer mit Informationen zum HyStarter-Projekt sowie zu den HyStarter-Wasserstoffregionen finden Sie ab jetzt im Downloadbereich.

Öffentlichkeitsveranstaltung in der Region Rügen-Stralsund: Wasserstoff als alternativer Energieträger in Vorpommern?

Über 100 Interessierte aus Industrie und Forschung trafen sich am Donnerstag, 12.03.2020, im Stralsunder Rathaus.

Downloads

Allgemeine Informationen über die HyStarter Regionen stehen hier für Sie zum Download bereit: